× Beim direkten Einfügen in das Posting gelten folgende Beschränkungen:
maximal 800 x 800 Pixel
maximal 150 kb

Nebendüse reinigen

6 Jahre 3 Wochen her #3950 von Christian
Christian antwortete auf Nebendüse reinigen
Naja, alle nicht da ich selbst schon und ein Bali Fahrer das Problem hatten. Es ist halt einer von vielen Punkten. Ich empfehle auch nicht blind Schläuche zu kaufen, sondern diese erstmal zu Prüfen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her #3951 von Thurem
Thurem antwortete auf Nebendüse reinigen
Also die Zündkerze ist eine Bosch W4AC. Habe aber nochmal mit einer anderen getestet und die funktioniert genau so also ein Zündfunke ist sicher da.

Das Zahnrad am Kickstarthebel ist total zerfressen, habe heute ein neues bestellt.

Nur davon springt er ja dann auch nicht an... :(

Weiß noch jemand einen Rat? Auf die Sache mit den Schläuchen tippe ich jetzt mal nicht weil sonst dürfte ja garkein Benzin ankommen aufgrund der komplexen Schläuche die alle damit zusammen hängen. Und Benzin kommt ja jetzt.

Also ich baue jetzt den Vergaser nochmal ganz auseinander, vielleicht habe ich ja da was vergessen. Nur wundert mich dass der Roller beim Ankicken mit Startspray nichtmal einen Huster macht.

Kann ich eigentlich "in diesem Zustand" auch mit dem E Starter starten? Der Anlasser dreht zwar aber da ist nie was passiert daher hatte ich es auch immer mit dem Kickstarter versucht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her #3952 von gag1965
gag1965 antwortete auf Nebendüse reinigen
Zurückzukommen auf deine Frage mit dem Zündfunken wo du eine gewischt bekommen hast vielleicht hast du ja dem Rahmen oder Motor beim Zünden berührt. Das Öl aus dem Kurbelwellen Gehäuse bekommt du raus in dem du einen Schlauch reinsteckst und mit hilfe einer Spritze aus der Apotheke dann versuchst das Öl raus zuziehen. Es gibt aber noch andere Möglichkeiten das wäre 1 Option. Ich persönlich wenn ich so ein Motor hätte würde dem ganzen Motor ausbauen und mit dem Hinterrad nach oben irgendwo aufhängen und ausbluten lassen. Natürlich was unterstellen versteht sich. Das Öl aus der Lichtmaschine raus läuft deutet eigentlich darauf hin das der Simmerring undicht ist, normal kommt da kein Öl raus. Also hast du schon wieder eine neue Baustelle und das wird nicht die letzte sein.Zum deinem Problem mit dem Starten das er nicht angeht könnte an der eventuell zu wenigen Kompression liegen, ich hatte auch mal einem Kumpel geholfen der nicht ansprang , da waren es grad mal 3 Bar da ging fast nix mehr. Ich habe Ihn allerdings nur mit Gewalt dazu bewegt anzuspringen.Möchte hier nicht ins Detail gehen ist nicht ganz ungefährlich. Ich bin der Meinung wenn zu viel Öl im Kurbelwellengehäuse ist springt er auch nicht an.Aber vieleicht Irre ich mich ja .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her #3953 von flieger62
flieger62 antwortete auf Nebendüse reinigen
Wo steckst du denn den Schlauch in den Motor des SV50 damit du das Öl absaugen kannst?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her #3954 von gag1965
gag1965 antwortete auf Nebendüse reinigen
ich ziehe den Unterdruckschlauch am Motorblock ab der auf die Benzinpumpe geht ist an meinem mittig vom Zylinder etwas unterhalb vorne .Etwas schwer zu erklären.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her - 6 Jahre 2 Wochen her #3955 von flieger62
flieger62 antwortete auf Nebendüse reinigen
Genau so! So hättest du es auch erklären müssen!
Wer baut denn einen Motor aus um Öl abzulassen oder hängt den Roller am Hinterrad auf?
Der Motor wird komplett voll Öl sein somit kein Platz mehr für Benzin Luft Gemisch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.069 Sekunden
Powered by Kunena Forum