× Zum Einfügen von Bildern empfehlen wir den kostenlosen Hoster
abload.de/
Dort könnte Ihr eure Bilder hochladen und danach mit einem Link in den Beitrag einfügen.

Beim direkten Einfügen in das Posting gelten folgende Beschränkungen:
maximal 800 x 800 Pixel
maximal 150 kb

Ruckeln, keine Gasannahme, Absterben im Stand

3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #7492 von Qualmtakter
Ruckeln, keine Gasannahme, Absterben im Stand wurde erstellt von Qualmtakter
Guten Morgen,
gestern hatte ich den Roller aus dem Winterschlaf erweckt und hatte zuerst eine kleine Proberunde um den Block ohne Beanstandung absolviert. Daraufhin wollte ich zu einer längeren Fahrt aufbrechen, was nach ca einem Kilometer in heftigen Ruckeln inbesondere beim mehr Gasgeben abgebrochen wurde. Ich konnte nur noch gerade so mit 20km/h fahren. Im Stand starb der Motor ab und lies sich erst nach einer Weile wieder starten. Ich hatte das Gefühl, dass einfach zu wenig Benzin ankommt. Zündfunken ist augenscheinlich vorhanden. Der Motor sprotzt auch so, als wenn man den Vergaser leerlaufen lässt und er kurz vor dem Absterben ist.
Meine Vermutung liegt bei der Benzinpumpe. Der Vergaser wurde im September letzten Jahren gereinigt, ohne dass Verschmutzung ersichtlich war.
Ich möchte nur nicht wahllos Teile tauschen, falls jemand eine andere Ursache kennt.

Hauptsache, es qualmt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #7494 von SV50BlueStar
SV50BlueStar antwortete auf Ruckeln, keine Gasannahme, Absterben im Stand
Hallo

Habe diese Woche eine Odyssee mit meinem Roller gehabt.
........ Asche über mein Haupt...... :dry:

Fast gleiche Symptome wie bei dir.
Bei mir liefert er nicht mehr als 40 km/h.
....Habe die Kaltstartautomatik in ihrer Funktion verändert...
Denn Durchlas verringert.

Bei mir war die Kaltstartautomatik defekt.
Im Sinne, dass mein Kabel durchgebrannt bzw durchgescheuert war.
....Hatte Kontakt mit dem Auspuffrohr....
Falls die Nadel nicht mehr schließen densollte, kriegt der Motor zu viel Benzin, er überfettet.

Mein Vorschlag an dich überprüft es doch mal bitte.

Frisieren, kann man viel.
Kaputtgehen geht schnell.
Instandsetzen, kostet Geld.
Good Luck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Monate 1 Woche her #7495 von flieger62
Mein Verdacht wäre das Umluftsystem und das Etanol im heutigen Benzin! Wenn das Benzin im Vergaser bei längeren Standzeiten verdampft bleiben immer Rückstände die das Umluftsystem zusetzen. Beweisen kann ich das aber leider nicht aber früher gab es da weniger Probleme.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Monate 5 Tage her #7499 von Qualmtakter
Das mit dem E Choke werde ich testen. Es war so, je mehr Gas ich gegeben habe, umso mehr hat er geruckelt. Gequalmt hat er dabei nicht.
Das mit der E10 Plörre kann sein, allerdings lasse ich den Vergaser bei längeren Standzeiten über den Benzinhahn immer leerlaufen.

Hauptsache, es qualmt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Monate 5 Tage her #7500 von integral
Hatte am WE das gleiche mit meinem Projekt Roller. Nach 10 min. In Leerlauf lief er auf einmal wieder. Klassische Selbstreparatur.

Lernen durch Schmerz und Erfahrung durch Enttäuschung.
...und dafür ist die Peugeot SV ideal....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Monate 3 Tage her - 3 Monate 3 Tage her #7501 von Qualmtakter
So ich habe den E Choke getestet und probehalber mit einem anderen Gebrauchten, welcher vorher getestet wurde, getauscht. Nun habe ich den Motor eine Weile im Stand mit etwas Gasgeben laufen lassen. Plötzlich ging er aus. Daraufhin habe ich abermals den Zündfunken getestet. Diesmal war keiner da. Vorher hatte ich immer das Pech, dass ein Zündfunke beim testen ersichtlich war. Das Ganze gleich mal mit einer neuen Zündspule (inkl. Kerzenstecker) + anderer Zündkerze getestet und - nichts.
Die weitere Vermutung liegt dann an der CDI und danach an der Lima.

Hauptsache, es qualmt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.125 Sekunden
Powered by Kunena Forum